Format Maschinendaten

From InCircuit
Revision as of 10:42, 19 September 2017 by Traeger (Talk | contribs)

(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to: navigation, search

Beispiel für PAP-Liste

RefDes IC-Art# Value PartDecal Orient. X Y Seite Class PinCnt DISTRIB_NAME DISTRIB# DISTRIB_NPPU
C1 201.000 100nF 0603 0 12.05 14.75 Oben SMD
C2 13pF 0805 90 122.37 18.25 Unten SMD Digikey 1276-2582-1-ND 0,2
D1 LST679 P-LCC-2 180 45.07 33.88 Oben SMD Mouser 720-LST679D1F21Z 0,14
F1 Sicherung Littlefuse 270 12.05 14.75 Oben SMD Farnell 1596915 0,971
IC1 FT232RL SSOP28 45 15.02 19.35 Oben SMD Digikey 768-1007-1-ND 3,63
IC2 109.022 LM78L15ACM SO8 90 122.00 26.35 Oben SMD
R1 470R 0402 270 18.45 114.85 Oben DNP Digikey 311-470LRCT-ND 0,08
J1 301.001 Stiftleiste 40x1 RM2.54 H7.1 STL_10X1_RM2.54_H6.0_THT 270.000 1.050 19.000 Unten THT 10

Beschreibung

  • RefDes = Bezeichner für Bauelement mit fortlaufender Nummer
  • IC-Art# = interne Artikelnummer aus den Artikelstammdaten (liegt keine Artikelnummer vor, müssen die drei "DISTRIB" Felder ausgefüllt werden)
  • Value = Wert des Bauelements mit Einheit (100nF, 470R, 100k, 10M)
  • PartDecal = Bauform (Footprint) des Bauelements
  • Orient. = Orientierung (Drehung) des Bauelements in Grad (90°, 180.33°, 270°, ...) ohne Einheit angeben (Punkt (.) als Dezimaltrenner)
  • X = X-Koordinate des Bauelements auf der Platine, Einheit: Millimeter (mm), Bezugspunkt ist der Mittelpunkt des Bauelements, Koordinatenursprung ist linke untere Ecke der Platine (Punkt (.) als Dezimaltrenner)
  • Y = Y-Koordinate des Bauelements auf der Platine, Einheit: Millimeter (mm), Bezugspunkt ist der Mittelpunkt des Bauelements, Koordinatenursprung ist linke untere Ecke der Platine (Punkt (.) als Dezimaltrenner)
  • Seite = Seite, auf welcher das Bauelement auf der Platine bestückt wird: Oben, Unten
  • Class = Bauteil-Klasse: SMD = Oberflächenmontage, THT = Durchsteck-Montage, DNP = Bauelemente die nicht bestückt werden sollen, MEC = mechanische Bauelemente
  • PinCnt = Anzahl der Kontakte bei Stiftleisten / Buchsenleisten die teilbar sind (nur die benötigte Anzahl der Kontakte wird eingetragen)
  • DISTRIB_NAME = Name des Lieferanten, bei welchem das Bauelement bestellt werden kann (entfällt bei eingetragener "IC-Art#")
  • DISTRIB# = Bestellnummer des Bauelements (entfällt bei eingetragener "IC-Art#")
  • DISTRIB_NPPU = Einzelpreis des Bauelements in €, Komma (,) als Dezimaltrenner (entfällt bei eingetragener "IC-Art#")


Format:
Die Tabelle muss als CSV-Datei exportiert und als Trennzeichen ein Semikolon (;) eingesetzt werden.
Dabei wird die Kopfzeile mit zwei Semikolon abgeschlossen, die folgenden Zeilen mit einem (siehe PAP Beispielliste).


Download

PAP Beispielliste

Personal tools